Der Saliterhof eine Perle im oberbayerischen Voralpenland

Zwischen Ammer und Lech gelegen, direkt an der Romantischen Straße verspricht unser gemütlicher Hof (aus dem 18. Jhd.) dem Erholungssuchenden Spaß, Ruhe und Entspannung.
Es versteht sich von selbst, daß die Lage inmitten des berühmten Pfaffenwinkels eine Reihe von Ausflügen zu weltbekannten Sehenswürdigkeiten bietet.

So erreichen sie in kurzer Zeit die mächtigen Hochgebirge des Werdenfelser-Landes mit der Zugspitze, sowie die Allgäuer und Tiroler Alpen. Nur wenige Autominuten entfernt, liegt neben der barocken Wieskirche noch eine Reihe von berühmten Kirchen, Klöstern und Wallfahrtsorten.
Ein paar Kilometer weiter erleben Sie 3 der schönsten bayerischen Königsschlösser: Neuschwanstein, Hohenschwangau und Linderhof. Aber auch die unmittelbare Umgebung des Saliterhofes ist reich an Schönheiten. Direkt am Hof vorbei fließt die Peitnach, ein romantischer kleiner Bach inmitten saftiger Wiesen. Zu Fuß erreichbar ist die Ammerschlucht mit Ihren Höhlen und der Schongauer Lechstausee.

Seit den uns bekannten Überlieferungen waren immer schon Pferde auf diesem Saliterhof zu Hause, dies ist bis heute unverändert. Seit neuster Zeit haben auch die sanftmütigen Alpakas Einzug gehalten.

Lage